. - Kletterweichenaufbau/ Gleisbau in Baierdorf
  Home
  Aktuelles
  Fuhrpark Straßenbahn
  Straßenbahnlinien
  Aktuelle Werbebelegung
  Fuhrpark Bus
  Buslinien
  S-Bahn Steiermark
  Schlossbergbahn
  Reportagen
  => Ein schöner Tag im Winter
  => Das war 2008
  => Kletterweichenaufbau/ Gleisbau in Baierdorf
  Sonstiges
  gvb1 Journal
  Umfragen
  ÖPNV Österreich
  Remisen
  Verkehrsknoten/ Endstationen
  Signalerklärung
  Fotos
  Community
  Österreichische Bundesbahnen
  Login
  ÖBB_Bau (für Admins)
  Fahrtliste Sommerferien Beni
"



Am Sonntag, dem 26.April 2009 gab es ab ca. 19 Uhr einen Schienenersatz zwischen Remise III - Alte Poststraße und Wetzelsdorf. Grund dafür war der Einbau der Kletterweichen auf der Linie 7 in den Bereichen Johann-Haiden-Straße und Baierdorf (auf Höhe der Kirche "Christus Allein"). Aufgrund dieser Baumaßnahmen wurde der Schienenersatzverkehr über die Absegnerstraße nach Wetzelsdorf geführt.


Gegen 19:30 kamen die ersten LKWs bzw. Fahzeuge der Graz.ag, um die Kletterweiche im Bereich Johann-Haiden-Straße aufzubauen.




Anschließend wurde auch noch die Kletterweiche im Bereich Baierdorf aufgebaut.

Die Kletterweiche darf mit maximal 5 km/h befahren werden, im Baustellenbereich herrscht eine Langsamfahrstelle von 20km/h.

Am Morgen des 27.4.2009 waren alle Kletterweichen fertig aufgebaut und die "Bim" konnte ab Betriebsbeginn die Kletterweiche befahren, so wie hier der Duisburger 535.



Auch die Fahrgäste wurden ausreichend über die Bauarbeiten informiert, so sind an nahezu jeder Haltestelle entlang der ganzen Linie 7 Informationstafeln bzw. -zettel angebracht.


Damit im Frühverkehr nicht alle Straßenbahnen vor Fahrgästen "übergehen", da die Linie 7 nur noch im 10-Minuten-Intervall fährt wird ein Schienenersatzbus eingesetzt, um die enormen Fahgastmassen zu bewältigen.

Deswegen wird auch in der Hauptverkehrszeit (Montag bis Freitag) zwischen 12 und 18 Uhr die Linie "E7" zwischen Hauptbahnhof und St.Leonhard/LKH geführt, auf der allerdings nur Hochflurwägen fahren.


Auf der "normalen" Linie 7 wird hingegen sowohl mit Niederflur- als auch mit Hochflurwägen gefahren.



Du bist der 75125 Besucher, der diese Setie besucht!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"